Zur Startseite



Buch
Günter Neuwirth: Zeidlers Gewissen
Günter Neuwirth: Zeidlers Gewissen
Krimi
Gmeiner Verlag, 345 Seiten
ISBN 978-3-8392-2278-2


Klappentext

Eisernes Schweigen

Inspektor Wolfgang Hoffmann wird mit einem scheinbar einfachen Fall betraut: Klara Zeidler meldet ihren Mann Viktor als vermisst. Als die Spurensicherung Zeidlers Blut in der Wohnung seines toten Freundes findet, nimmt der Fall Fahrt auf. Für den Inspektor ist klar: Zeidler steckt in großen Schwierigkeiten.

Während die Polizei ihre Bemühungen intensiviert, macht sich auch Klara auf die Suche. Und auch Zeidlers ehemalige Motorradclique heftet sich an dessen Fersen. Denn sie haben noch eine Rechnung mit ihm offen.





© Günter Neuwirth, alle Rechte vorbehalten
Mitglied im Syndikat www.krimiautoren.at