Zur Startseite



Neuigkeiten

Günter Neuwirth: Zeidlers Gewissen

Günter Neuwirth: "Zeidlers Gewissen"
Kriminalroman, Gmeiner Verlag, ISBN 978-3-8392-2278-2

Inspektor Hoffmann übernimmt einen scheinbar einfachen Fall. Doch bald tun sich Abgründe auf und eisernes Schweigen schlägt ihm entgegen.

Die nächsten Lesungstermine:

20.09.2018, 19h, Lhotzkys Literaturbuffet, Rotensterngasse 2, 1020 Wien, www.literaturbuffet.com
11.10.2018, 19h, Krimisalon, Magdalenenstraße 21, 1060 Wien, www.krimisalon.eu
21.11.2018, 19:30h, Café Museum, Operngasse 7, 1010 Wien, www.cafemuseum.at/


Günter Neuwirth: Die Frau im roten Mantel

Günter Neuwirth: "Die Frau im roten Mantel"
Kriminalroman, Gmeiner Verlag, ISBN 978-3-8392-2145-7

Inspektor Wolfgang Hoffmann ist zurück: Nach seiner gesundheitlichen Krise ist Hoffmann noch angeschlagen, scheut sich aber nicht, auf seine bedächtige, unkorrumpierbare, von Menschenkenntnis und Intuition geprägte Art auf Mörderjagd zu gehen.

Nominert!
Der Krimi steht auf der Shortlist des Leo-Perutz-Preises für Kriminalliteratur 2018. Am 19.09.2018 erfährt die Krimiwelt, ob ich den Preis erhalte.
Was für eine Ehre für einen deklarierten Schüler des großen Meisters Leo Perutz.


Mir erscheint es als Autor sinnvoll, in einem Netzwerk zu arbeiten und das Gemeinsame vor das Trennende zu stellen, deshalb freue ich mich, dass ich seit der CRIMINALE Halle (Saale) im Mai 2018 dem erweiterten Vorstand des SYNDIKATs- Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur als CRIMINALE-Beirat angehöre und ehrenamtlich einen Beitrag leisten kann.


Hier das große Interview, dass die Branchensite "Kriminetz" unlängst mit mir führte.
Klick hier zum Nachlesen.


Günter Neuwirth: Totentrank

Günter Neuwirth: "Totentrank"
Thriller, Gmeiner Verlag, ISBN 978-3-8392-2067-2

Toller Einstieg:
Mehrere Wochen war "Totentrank" auf der Bestellerliste (Taschenbuch).
Danke, liebe Leserinnen und Leser!

Christina Kayserling quittiert den Polizeidienst und zieht in die südsteirischen Weinberge. Doch auch hier offenbaren sich menschliche Abgründe.
Christina in einem aufwühlenden, psychologisch tiefschürfenden Thriller.


Günter Neuwirth (Hg.): Blood on the Tracks

Günter Neuwirth (Hg.): Blood on the Tracks
Anthologie, edition kürbis, ISBN 978-3-900965-53-2

Knackige Kurzgeschichten zum Thema Pop + Krimi von Austrofred, Lena Avanzini, Klaudia Blasl, Daniel Carinsson, Petra K. Gungl, Reinhard Kleindl, Günter Neuwirth, Robert Preis, Jennifer B. Wind und Mathis Zojer.


Günter Neuwirth: Paulis Pub

Günter Neuwirth: "Paulis Pub"
Kriminalroman, Gmeiner Digital

Neuauflage als E-Book Oktober 2016

Der kleine Dealer Hannes findet die Leiche seiner Freundin Sonja.
Und er hat sofort einen Verdacht.

Inspektor Wolfgang Hoffmanns erster Fall in den dunklen Gassen Wiens.



Günter Neuwirth: Fichtes Telefon

Günter Neuwirth: "Fichtes Telefon"
Kriminalroman, Gmeiner Digital

Neuauflage als E-Book November 2016

Buchhalter Eberhard Fichte stolpert über eine Tasche voller Scheine.
Und er weiß: das ist schmutziges Geld!

Inspektor Wolfgang Hoffmanns zweiter Fall.


Günter Neuwirth: Hoffmanns Erwachen

Günter Neuwirth: "Hoffmanns Erwachen"
Kriminalroman, Gmeiner Digital

Neuauflage als E-Book Dezember 2016

Frühmorgens im November findet Wolfgang Hoffmann einen Drogentoten.
Wird es nur bei einer Leiche bleiben?

Inspektor Wolfgang Hoffmanns dritter Fall.




Günter Neuwirth: Der blinde Spiegel

Günter Neuwirth: "Der blinde Spiegel"
Roman, styria premium, ISBN 978-3-222-13440-1

Ein großangelegter Roman

Eine Rezension:
Der stete Wechsel zwischen diesen drei Ebene sorgt für eine zunehmende Spannung. Schon bald war ich in den Schicksalen der Männer gefangen und in die Beschreibung ihrer Lebensläufe eingetaucht.
Günter Neuwirth ist es großartig gelungen, aus den so unterschiedlichen Lebensinhalten einen Roman zusammen zu fügen, der es mit den Veröffentlichungen weitaus berühmterer und gerühmterer Autoren leicht aufnehmen kann.
Alles zusammen: ein tolles Buch!
- Andreas, www.literaturblog.at, Jänner 2014



Schöne Literaturen aller Arten




© Günter Neuwirth, alle Rechte vorbehalten. Diese Website ist nicht kommerziell, verwendet keine Cookies und sammelt keine personenbezogenen Daten.
Mitglied im Syndikat www.krimiautoren.at